»Pflaum-Hymne«

 

Seinem freundlichen Wirth, Herrn Andreas Pflaum
 

    Notenblatt der vierstimmigen »Pflaum-Hymne«  -  pdf zum Download für Adobe Acrobat Reader (35120 Byte)Der Worte viele sind gemacht,
    doch selten wird die That vollbracht:
    was dies Hotel schafft, ist kein Schaum:
    Kunst-Thaten sinds der Brüder Pflaum!

    In meiner lieben Festspielstadt,
    was hab ich dort vom Magistrat?
    Der einzge Wohn- und Wonnetraum,
    das ist in Pegnitz Hotel Pflaum!

    Von ihm, der mich so schön empfing,
    fortan mein rühmend Lied erkling:
    den Gast zum König macht sein Raum,
    kunstreicher Wirth, es lebe Pflaum!


Pflaums Posthotel Pegnitz, Dezember
Richard Wagner (abgelauscht von PPP)

[ ? ]